Stadtradeln 2019- Machen auch Sie mit!

Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Stadt Emsdetten am bundesweiten Stadtradeln. Hierfür möchte die Stadt Emsdetten auch Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter gewinnen! Argumente gibt es viele: Gesundheit und Spaß stehen bei den Radlern hoch im Kurs. Daneben gelangt man schnell und wendig man ohne Parkplatzsuche, dafür CO2-frei ans Ziel. Auch bei Baustellen bzw. Vollsperrungen – wie ganz aktuell beim Neubau des Kreisverkehrs an der Post – ist man mit dem Fahrrad gut, nein sogar besser unterwegs. Stadtradeln konkret: Gesucht werden RADFAHRER/INNEN, die: · einfach dabei sein möchten · auch im Urlaub radeln · uns schöne Routen in und um Emsdetten beschreiben, fotografieren und zusenden · Wochenaufgaben lösen

Außerdem suchen wir RADELAKIV-TEAMS: Schulen, Unternehmen, Nachbarschaften oder Vereine

GEWINNMÖGLICHKEITEN Nur für‘s Dabeisein und Mitmachen – kein km-Ranking!

Worum geht’s? Radeln Sie drei Wochen möglichst viele Kilometer – egal ob beruflich oder privat, mit dem Rennrad, Treckingrad oder dem Pedelec. Hauptsache CO2-frei. Radeln Sie für Emsdetten – das Klimabündnis prämiert die fahrradaktivste Kommune.

Wer kann teilnehmen? Alle, die in Emsdetten wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen.

Wie kann ich mitmachen? Bilden Sie ein Team oder treten Sie einem Team bei. Danach losradeln und die Radkilometer einfach im Online-Radelkalender unter www.stadtradeln.de oder per STADTRADELN-App eintragen. Oder Sie registrieren sich direkt im Rathaus der Stadt Emsdetten.

Wann wird geradelt? Emsdetten beteiligt sich vom 30. Mai (Christi Himmelfahrt) bis zum 19.06.2019. Die Eingabefrist endet sieben Tage nach dem Ende des STADTRADELNS.

Den Stadtradeln-Flyer, den Sie gerne auch als Printversion bestellen können (stadtradeln@emsdetten.de), können Sie hier einsehen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an das Stadtradelteam unter stadtradeln@emsdetten.de.

zurück zur Übersicht